Skip to content

Achter Achter (Roman, Herbst 2005)

30/06/2010

Buchcover: Achter Achter

Ein drückender Rekordsommertag, ein Reigen von vier Geschichten, die in der Hitze ineinanderschmelzen. Zwei jugendliche Außenseiter erleben die erste Liebe. Zwei beste Freundinnen stehen vor der Entscheidung zwischen großem Streit oder ganz von vorne. Einem Doktoranden fliegt sein Doppelleben um die Ohren. Ein Comiczeichner wird zu seinem vierzigsten Geburtstag obdachlos und nutzt den Tag, um sich in aller Ruhe zu rächen. Eine Handvoll Menschen im Ringen um ihren Platz in der Welt, und ein achter August, an dem alles anders wird.

„Liebevoll zeichnet Ebmeyer seine Figuren, jede spricht ihre eigene Sprache und sieht eine andere Welt.“ (Tagesspiegel)

„Pointiert und rebellisch.“ (Deutsche Welle)

„Liebevoll, scharfsichtig und frei von Klischees.“ (Brigitte)

Advertisements

From → Bücher

One Comment

Trackbacks & Pingbacks

  1. Schreiben und Reisen « Michael Ebmeyer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: