Skip to content

Königskinder

18/09/2014


(Ganz früher Föntext, Mai 2001. Unter dem Eindruck des Polizeikessels am Mariannenplatz, Kreuzberg, und inspiriert von diesem Lied des großen katalanischen Anarcho-Troubadours Albert Pla über die Liebe zu einer Terroristin.)

Was willst du machen, kleiner Polizist
Wenn deine Freundin eine Autonome ist?

Du siehst Sinn in Regeln und Verboten
Sie zählt zu den gefährlichen Chaoten

Du sagst: Wer gut und ehrlich ist, der lebt hier angenehm
Sie bekämpft den Bonzenstaat und scheißt auf das System

Du sagst gern Grundgesetz und sagst gern freie Wahl
Sie fordert die Zerschlagung von Kommerz und Kapital

Du trägst gern beige und grün, ein Schnauz steht über deinem Mund
Und sie Kapuzenpulli mit rotem Stern auf schwarzem Grund

Du sagst: Dass wir hier Freiheit haben, weißt du aber schon
Sie sagt: Keine Befreiung ohne Revolution

Du findest eigentlich, dass so was niemand denken darf
Doch sie ist wunderschön, und du bist auf sie scharf

Deshalb sagst du zu ihr: Du grübelst viel zu viel
Spiel lieber mal mit mir das Teekesselchenspiel

Ihr macht es euch bequem, dein Kopf in ihrem Schoß
Auf deinem Lieblingssofa, und das Spiel geht los

Aus meinem Kesselchen, sagst du, gewinnt man Heißgetränke
Sie sagt, dass man bei ihrem an Freiheit gar nicht denke

Meins kann man, fährst du fort, behaglich-bauchig nennen
Sie sagt: Und in meinem, da lernten wir uns kennen

In meinem saß ich selber drin, am Mariannenplatz
Und du standst außenrum, mein herzgeliebter Schatz

Mit finsterem Gesicht, mit Knüppel, Schild und Helm
Wir gingen beide lange nicht nach Haus, mein süßer Schelm

In einem grünen Kleinbus fuhren wir noch durch die Nacht
Mit dem hast du mich nämlich zum Erkennungsdienst gebracht

Zum Abschied auf der Wache, im Morgengrauen dann
Küsste ich dich, und so fing unsre Liebe an

Und bald schon sollst du dich ihrer auch würdig zeigen
Indem wir zwei zusammen auf Barrikaden steigen

Indem wir Hand in Hand Bullen und Faschos jagen
Da wirst du doch, mein Liebster, ganz sicher nicht verzagen

Gar so nicht einfach, kleiner Polizist
Wenn deine Freundin eine Autonome ist

(2001)

Advertisements

From → Fön, Föntexte

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: