Skip to content

Mikrodrama der Woche

30/04/2012

„Irgendwo zwischen Hagel und Haargel muss sich das Reimwort auf Spargel verbergen. Machen Sie es ausfindig und bringen Sie es mir her. Lebend.“
„Diese Sätze entstammen einem Text aus dem Jahr 1995.“
„Und was hat sich seither getan? Man kann sie sich einfach nehmen und sie hier ohne Anpassungsschwierigkeiten reinmontieren. Simsalabim.“
„Und alles strömt und alles ruht.“
„Sie sagen es.“
„Nur Ihr dämliches Reimwort, das macht sich weiterhin rar.“
„Lassen wir die Sache ruhen und strömen und rennen stattdessen mit unsern Köpfen gegeneinander. Einverstanden?“
„Ja. Das wird uns wieder auf dieselben guten Gedanken bringen.“

Advertisements

From → Mikrodrama

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: